Bitte füllen Sie alles gewissenhaft aus. Das Formular ist so gestaltet, dass es alle Fragen beantworten sollte.

 

  • Allgemeines

    Wähle einen passenden Titel und eine aussagekräftige Beschreibung.
  • Titel kurz und verständlich...
  • Informationen für den Transporteur:

    • cm
    • cm
    • cm
  • Sender und Empfänger

  • TIPP

    Gib Deine Abholadresse in der Karte ein, wähle den genauen Standort mit dem roten Button. (Klicke den Standtort einfach an!) Deine Adresse wird automatisch in die Felder eingetragen. PS.: Wenn in der Karte nichts ausgeählt wurde, kann eine Route nicht automatisch berechnet werden.
  • Lieferdaten
  • Fast geschafft

  • Preis nach Ihrem ermessen... z.B.: 15,70 €
  •  
Taschengeld?

Wenn Ihr Auftrag als Helferleistung von einer Privatperson (Nachbarschaftshilfe) durchgeführt werden darf, dann wählen Sie die Option Taschengeld.

  • Aufträge welche als Taschengeld ausgeführt werden, haben keine Garatie und Versicherung.
  • Als Nachbarschaftshilfe können nur kleinere Tätikgeiten und Lieferungen ausgeführt werden.

Für was darf ich die Option Taschengeld nutzen?

Kleine Versandartikel welche bei Plattformen im Internet ohne Versand angeboten werden…

  • Sie haben ein Bett bei einem Privatanbieter gekauft und haben keinen Nachbarn der es Transportieren kann? Dann können Sie hier einen Nachbarn beauftragen, welcher für ein “Taschengeld” Ihnen das Bett holt, bringt und falls Sie es wünschen, sogar Aufbaut…
  • Privater Möbelkauf (Ikea, Roller, Poco usw.)

Nicht Jeder aber viele merken erst auf dem Parkplatz, dass sie die Größe des eigenen Fahrzeugs unterschätzt haben. Ein paar Kerzen passen in den Smart, aber keine Schränke. Nutzen Sie Nachbarn welche auch am Wochenende oder am Abend ganz spontan die neuen Möbel zu Ihnen bringen.

…nicht nur Lieferkosten sparen, sondern auch viel Wartezeit.